Andreas G. Förster

Archive for März 2015|Monthly archive page

Wir machen Streik

In Les sous-titres on 2015-03-13 at 8:16 am

Sie heißen Oulimata, Mariam, Géraldine, Fatoumata… und sie sind Teil einer Gruppe von gut einem Dutzend Zimmermädchen, die 2012 einen Monat lang gegen die zweitgrößte Hotelkette Europas gekämpft haben. Zum ersten Mal nehmen sie nicht mehr hin, wie man sie behandelt. Und sie halten durch: bis zum Schluss, bis zum Erfolg… mit der Kraft von Musik und Tanz, und mit der Unterstützung ihrer Gewerkschaften.

Wir-machen-Streik

Mit ihrem Kampf knüpfen diese Zimmermädchen (so die offizielle Bezeichnung, noch heute!) an Streiks an, wie sie in Frankreich seit 2002 immer wieder geführt werden (siehe „Großer Aufwasch im Subunternehmen“). Und sie könnten als Vorbild dienen: Denn auch in der BRD setzen Hotels regelmäßig auf Subunternehmen und Akkordlohn. Für Berlin, zum Beispiel, ist je nach Hotelkategorie von 10 bis 25 Zimmern pro Tag die Rede (siehe einen Artikel von 2014 hier).

Denis Gheerbrant erzählt den Streik mit einem besonderen Gespür für die prekäre Lage dieser bisweilen wortkargen, starken Frauen.

Wir machen Streik. Ein Film von Denis Gheerbrant, im Verleih von Zeugma Films. Deutsche Untertitel: Andreas Förster. Für labournet.tv.

Advertisements